bengalkatzen,bengalkitten, bengalen, bengal, bengalbabys, bengalcats, bengal cats, leopardcats, bengalzucht, bengalzüchter, bengal rassekatzen, schleswig-holstein, norddeutschland, bengal katzen, bengal babys, bengals

Glory Diamonds


Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Abgabekriterien der Bengalkatze

Die Bengalkatze: Infos und Tips




Wir geben unsere Bengalkitten ab einem Alter von 12 Wochen ab.

Zum einen ist dies begründet mit der Entwicklung der Bengalkitten und hat im wesentlichen auch mit der Entwicklung des Charakters zu tun. Dieser sollte ausreichend gefestigt sein um gesund und munter in ihr neues Zuhause ziehen zu können. Man kann immer häufiger beobachten, dass die Prägephase der Bengalen aber auch anderer Katzenrassen etwas länger dauert, als zum Beispiel bei einem Bengalkitten im Alter von erst 10 Wochen.

Natürlich gibt es darüber unterschiedliche Ansichten und Meinungen aber auch von anderen Bengalzüchtern hört man immer wieder, dass die Prägung und Erziehung von der Mutterkatze erst ab ca. der 12. Woche abgeschlossen ist. Denn auch hier genießen die Bengalkitten immer noch gerne die Nähe ihrer Mutter und werden auch noch teils von der Bengalmutter gesäugt und umsorgt. Je länger die kleinen Bengalen bei ihrer Mutter noch ihr „Baby-da-sein“ genießen können, umso mehr Vorteile hat es:

-Die Jungtiere haben eine längere „Familienzeit“zusammen mit ihrer Mutter und ihren anderen Bengalgeschwistern

-Die Bengalkitten sind körperlich reifer und sind bezüglich ihres Immunsystems gestärkt und verkraften somit auch leichter ihren Umzug in ein neues Heim

-Dadurch haben sie natürlich gleichzeitig weniger Stress und leiden weniger unter der Trennung und gewöhnen sich schneller an ihr neues Zuhause

-Dadurch minimiert sich die Gefahr, das die anfängliche Futterumstellung verweigert wird und natürlich wird auch eventuellen Krankheiten vorgebeugt

-Ein weiterer Vorteil für die Bengalkitten ist, das sie in diesem Alter schon alle wichtigen Impfungen bekommen konnten, da einige Impfungen erst ab einem gewissen Alter gegeben werden dürfen. Somit besteht ein bestmöglicher Schutz für die Bengalkätzchen schon in ihrer Anfangsphase.


Allgemein ist zu sagen, das selbst ein Alter von 15- 16 Wochen für eine Bengal noch ein Alter ist wo es sich noch in seiner Kindheitsphase befindet. Auch in diesem Alter sind es immer noch heranwachsende Bengalkitten. Diese prägen sich keineswegs weniger an ihren Menschen als wesentlich jüngere Tiere. Diese Katzen begegnen auch hier ihrem neuen Besitzer immer noch mit großer Neugier und Zuneigung, welches die Bengalen ja auch generell als Wesensmerkmal mitbringen.

Fazit ist:

Ein zu jung getrenntes Kitten von ihrer Bengalmutter kann später eventuelle Verhaltensstörungen besitzen oder auch entwickeln, aufgrund z.B. eines zu gering gestärkten Charakters und Wesens. Die langsame Entwöhnung die ein Bengalkitten normalerweise von der Mutter und ihren Geschwistern benötigt, würde dadurch unterbunden. Auch Bengalen benötigen eine gewisse Zeit dafür und ich bin der Meinung man sollte für seine Katzen dieses Verständnis mitbringen, um ihnen so einen angenehmen Start in ihr neues Leben zu ermöglichen. Sie als zukünftiger Katzenbesitzer werden in Zukunft dafür ein leben lang Freude an einem gut sozialisierten, gesunden und lebensfrohen Spielgefährten haben. Die Katze wird es ihnen danken! :-)
Bengalkatze, Bengalkatzen, Bengal, Bengale, Bengalkater, Bengalen, Bengalkitten, Bengalbabys, Bengalkatzenzucht, Bengalzucht, Bengalen, Bengal, Bengals, Bengalkatzen, Bengalkatze, Bengalkatzen Zucht, Bengalcat, Bengalqueens, Bengalkater, Bengalstuds, Bengalkitten, Bengal Kitten, Bengalbabys, Bengalbabies, Bengalnachwuchs, Bengalzucht, Bengalkatzenzucht, Bengal Preis, Bengal Kitten kaufen, Bengalkitten kaufen, Bengalkatze kaufen, Bengal Deckkater, Bengal Charakter, Bengal Eigenschaften, Bengal Rasse, Bengal rassekatzen, Bengalkatzen Haltung, Bengal Haltung, Bengalzüchter, Bengal Züchter, Bengalkatzenzüchter, Bengal Studs, Bengal Queens, Bengal cats, Schleswig-Holstein, Norddeutschland, Julia Prehn, Preise Bengalkatzen, Fell Bengal, Fellfarbe Bengal, Zeichnungen Bengal, Minileoparden, Minileopard, Katzen im Wildlook, Katzen in Wiltieroptik, Katzen mit Wildtierfell, Wildtierzeichnung Katzen
Bengalkatzen, Bengalkitten, Bengalkatzenzucht, Bengalkatzenzüchter, Bengal Züchter, Bengal Zucht, Bengalcats, Bengal cats, Bengalen, Bengal, Bengals, Leopardcats,Bengal Katze, Bengal Kitten, Bengalbabys, Bengal Babys, Schleswig-Holstein, Hamburg, Norddeutschland, glory- diamonds, Bengal Preise, Bengal Haltung, Bengal Wesen, Bengal Charakter, Bengal Kosten, Bengalkatze zu verkaufen, Bengalkitten zu verkaufen, Bengalkatze Abstammung, Bengalkatze Fell, Fellfarben Bengal, Fellzeichnung Bengalkatze, Bengalkater, Bengal Kitten, bengalkatze größe, bengalkatze, bengalen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatzen, bengal katzen, bengal katzen, bengal katzen, bengal katzen, bengalkatzen, bengalkatze, bengalkatze, bengalkatze, bengalkatze, bengalkatze, bengalkatze, bengalkatze, bengalkatze, bengalkitten, bengal kitten, bengalkatze, bengalkatzen, bengalkatze, bengalkatzen, bengalkatzen, bengalkatze, bengalen, bengalen, bengal katze

Startseite- of Glory Diamonds | Unser Motto | Die Bengalkatze: Infos und Tips | Bengalzuchtkatzen | Bengalzuchtkater | Bengalkitten | Bildergalerie | Bengal- "Rentner" | Gästebuch | Bengalkatzen-Links | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Videos | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü